Nizza: Camper mieten

Saint-Tropez, beliebt bei Künstlern und der Haute volée, Cannes, die Stadt der internationalen Filmfestspiele, und Monte-Carlo, prominentester Stadtbezirk des Fürstentums Monaco, sind klangvolle Namen an der Côte d‘Azur. Im Wohnmobil ab Nizza ist alles nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Bummeln Sie auf Nizzas Flaniermeile Promenade des Anglais und genießen Sie südländisches Flair bei einem Café au lait oder einem Pastis.
Wohnmobile mieten in Nizza. Schöne Campingplätze gibt es wie Sand am Meer.

Campervans ab Nizza von BLACKSHEEP

Bitte wählen Sie Ihre Fahrzeugkategorie

Campervan kompakt für 2 Personen (ohne DU/WC)
Yankee Mini (Mini) ab EUR 43,-
Empfohlen für: 2 Erwachsene, 0 Kinder

Nizza & Monaco - das Städteduo an der Côte d'Azur

Nur 20 km nordwestlich von Nizza passiert man die Landesgrenze zum Fürstentum Monaco. Im Stadtbezirk Monte-Carlo liegt die weltbekannte Spielbank, die unbedingt einen Besuch lohnt, auch wenn man im architektonisch eindrucksvollen Foyer des Casinos nur einen Café crème zu sich nimmt. Von 14 Uhr bis 4 Uhr früh ist hier geöffnet.

Eine Besichtigung wert ist natürlich der Fürstenpalast der Grimaldis, offizielle Residenz des Fürsten Albert. Wer um 12 Uhr mittags da ist, kann sich dort den traditionellen Wachwechsel ansehen.

Ganz in der Nähe gelegen und ein weiteres „must see“ ist das Ozeanographische Museum Monacos. Hier gibt es riesige Meerwasserbecken mit entsprechenden Bewohnern zu bestaunen.
Anschließend kann man noch dem angrenzenden exotischen Garten mit Grotte einen Besuch abstatten.