Corona / Covid 19

Aufgrund der aktuell herrschenden besonderen Lage ist das Reisen derzeit weltweit eingeschränkt. Davon sind alle Reisen in diesem Herbst und Winter betroffen, und leider kann auch für das Frühjahr 2021 vom heutigen Stand aus noch keine Entwarnung gegeben werden.

Kurzfristige Buchungen für Herbst und Winter 2020/21:
Wer jetzt einen Camper bucht, um damit noch ein paar Tage am Meer oder in den Bergen zu verbringen, möchte Gewissheit haben, dass er im plötzlich auftretenden Fall einer Reisewarnung oder eines Reiseverbots unkompliziert umbuchen kann.
Vor einer Buchung empfehlen wir deshalb, sich zunächst über die Lage im gewünschten Zielgebiet zu informieren. Zur Zeit treffen sich die Regierungen der meisten Länder wöchentlich mit ihren Gesundheitsberatern und legen anhand der Erkrankungszahlen fest, für welche Gebiete Reisewarnungen ausgesprochen werden müssen bzw. in welche Regionen wieder problemlos eingereist werden darf. Hilfreich sind folgende Seiten:

Robert-Koch-Institut (RKI):
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

European Centre for Disease (ECDC):
https://www.ecdc.europa.eu/en/cases-2019-ncov-eueea

Längerfristige Buchungen für Frühjahr, Sommer und Herbst 2021:
Trotz aller Unsicherheiten lohnt es sich, bereits jetzt über den Urlaub im kommenden Jahr nachzudenken und mit der Buchung eines Campers nicht allzu lange zu warten, um noch in den Genuss der größtmöglichen Fahrzeugauswahl zu kommen. Bedenken Sie bitte, dass viele Gäste ihre diesjährige Reise auf 2021 verschoben haben. Deshalb sind speziell die kleineren Campervans sowie die ganz großen Wohnmobile, die besonders nachgefragt werden, schon jetzt sehr stark gebucht.

Unser Vermietpartner McRent, der weltweit Wohnmobile und Campingbusse anbietet, hat seine Umbuchungsbedingungen und Stornogebühren für den Fall des Falles kundenfreundlich angepasst. Umbuchungen sind bis 60 Tage vor Übernahme in der Regel möglich.

Auch Touring Cars, der große Anbieter aus Skandinavien, offeriert unkomplizierte Möglichkeiten zur Umbuchung oder zum Reiserücktritt, sollte dies zum Reisetermin erforderlich sein. Bis 30 Tage vor Abreise entstehen beim Vermieter keine Stornokosten.

Die aktuellen Bedingungen entnehmen Sie bitte Ihrem Angebot.