Flüge nach Südamerika

Condor

Condor fliegt ab Frankfurt nach San Jose (Costa Rica).


KLM/Air France

Via Amsterdam oder Paris werden Ziele wie Lima, San Jose, Santiago de Chile oder Buenos Aires angeflogen.


Lufthansa

Lufthansa fliegt ab Frankfurt nonstop nach Buenos Aires. Via Bogota geht es nach Lima mit Avianca.


Iberia (Die Nr. 1 nach Südamerika)

Iberia fliegt via Madrid nach San Jose (Costa Rica), Lima, Santiago de Chile und Buenos Aires.


American Airlines

Mit American Airlines geht es zwar sehr günstig über die USA nach Südamerika, aber die Flugzeiten sind oft grauenhaft. Gerade die Rückflüge sind häufig über zwei Nächte.


Allgemeine Tipps für Langstreckenflüge

Langstreckenflüge können sehr anstrengend sein, wenn man sich nicht darauf vorbereitet.

 

Unsere Tipps

 

  • Immer warm anziehen! Meistens ist die Klimaanlage ziemlich kalt. Wenn man keinen Pullover und eine lange Hose trägt, kann es sehr schnell unangenehm werden. 
  • Ohrenstöpsel nicht vergessen! So schläft es sich deutlich leichter.
  • Auch Schlafmasken erleichtern das Einschlafen - zwar werden die Lichter zu einer bestimmten Uhrzeit gedimmt, aber wirklich dunkel ist es nie. 
  • Wenn man ohnehin nicht schlafen kann, sollte man sich mindestens alle zwei Stunden bewegen. Einfach aufstehen, die Gänge entlanglaufen, ein paar Kniebeugen. So muss man sich auch ohne Thrombosestrümpfe keine Sorgen machen. 
  • Viel Flüssigkeit zu sich nehmen!
  • Besonders durch die Klimaanlage herrscht in Flugzeugen häufig sehr trockene Luft. Aus diesem Grund kann man sich, wenn man möchte, durchaus eine kleine Tube Hautcreme mitnehmen, um eine Austrocknung zu verhindern.