Emirates: Flüge nach Australien

Emirates fliegt täglich ab Deutschland, Österreich und der Schweiz zahlreiche Urlaubs-Destinationen in Australien und Neuseeland. In Dubai wird entsprechend immer umgestiegen. Die Fluggesellschaft ist sehr schnell zu einer der Größten der Welt geworden. Keine andere hat weltweit so viele A-380 Maschinen wie Emirates. 


Abflughäfen

Emirates fliegt ab Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien und Zürich mit Zwischenstopp in Dubai nach Australien und Neuseeland.


Destinationen

In Australien können Sie mit dieser Fluggesellschaft in Sydney, Melbourne, Brisbane und Perth landen. In Neuseeland fliegt Emirates Auckland an. Von dort aus können Sie mit Air New Zealand komfortabel auf die Südinsel fliegen - oder sich den sehr schönen Norden des Landes ansehen. 

Air New Zealand


Vorteile mit Emirates

  • Viele Direktflüge ab Frankfurt
  • 20 kg Freigepäck
  • Kostenfreies Essen an Bord
  • Business Class buchbar
  • große Flugzeugflotte
  • ausgesprochen guter Service

 

Unser Tipp: Eine Fluggesellschaft, mit der wir tolle Erfahrungen im Langstreckenflugverkehr gemacht haben und die wir immer wieder gerne empfehlen!