ICELANDAIR: Flüge nach Keflavik


Deutschland - Island mit ICELANDAIR

Frankfurt - Keflavik FI 14.00 - 15.30
Keflavik - Frankfurt FI 07.30 - 13.00

Die Flüge aus Hamburg, Frankfurt, München und Zürich kommen etwa zeitgleich an.


Preis: ab 380 € pro Person

Aufpreis in Saisonzeiten möglich


Sonderkontingent Pfingstferien 499 € (3. - 17. Juni 2017)

Wir haben ab Frankfurt und München bei Icelandair ein Sonderkontingent eingekauft.

Frankfurt: Hinflug 14:00 - 15:35, Rückflug 7:25 - 12.50

München: Hinflug 7:25 - 9:20 Rückflug 7:20 - 13:05

Unsere Wohnmobilempfehlung für Pfingsten


Flugbuchung nach Keflavik

Anfrage - Island (nur Flug)

Formular

Flugverbindungen nach Island

Folgende Fluggesellschaften fliegen nach Keflavik, dem internationalen Flughafen Islands. Achten Sie beim Flug bitte auf die Zeiten! Häufig gibt es nach Nachtflugverbindungen. Die Übernahme eines Wohnmobils ist dann meist nicht mehr möglich. Sinnvoller ist ohnehin eine Übernachtung in Flughafennähe.

Icelandair

Islands Nationalcarrier fliegt in der Regel morgens ab Keflavik und kommt nachmittags wieder zurück. Im Sommer gibt es auch am Donnerstag, Freitag und Sonntag ein Flug am Nachmittag. Ein Gepäckstück à 23 kg ist inklusive.

WOW Air

Die noch junge Fluggesellschaft hat das klassische Billigfliegerkonzept. Gepäckstücke müssen extra bezahlt werden. Die Flieger sind alle topmodern. WOW Air fliegt tagsüber und nachts.

Flug mit Lufthansa nach Keflavik

Lufthansa fliegt von Frankfurt tagsüber nach Island. Die Flugzeiten sind optimal für die Übernahme eines Wohnmobils. Freigepäck und Snack sind im Flugpreis inklusive.

Flug mit Air Berlin

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft fliegt die Insel aus Feuer und Eis bislang nur nachts und spätabends an. Übernachtungen in Keflavik bleiben nicht aus. Gepäck muss bei den meisten Tarifen extra bezahlt werden.

Flug mit Easyjet nach Keflavik

Bei dem klassischen Billigflieger muss für alles extra bezahlt werden. Die Flugzeiten ab Basel nach Island sind aber sehr angenehm.


Hamburg: Icelandair
Berlin: WOW-Air
Düsseldorf: WOW-Air Air Berlin
Köln/Bonn: Germanwings
Frankfurt: Icelandair Lufthansa
Stuttgart: Air Berlin WOW-Air
München: Icelandair Lufthansa
Basel: Easyjet
Zürich: Icelandair WOW-Air
Wien: Air Berlin

 


Reykjavik oder Keflavik

Der Flughafen von Keflavik ist der internationale Flughafen von Reykjavik, eigentlich auch der einzige internationale Flughafen von Island generell. Es gibt auch einen innerstädtischen Flughafen, der ist jedoch nur für Inlandsflüge mit kleinem Fluggerät vorgesehen. Gut, es gibt auch ein paar Flüge nach Grönland, aber mehr als 99% unserer Gäste kommen in Keflavik an. Dort stehen auch die Wohnmobile. Für die 50 km in die Innenstadt nach Reykjavik benötigt man etwa eine Dreiviertelstunde. Sollten Sie nachts ankommen und am nächsten Morgen das Wohnmobil übernehmen wollen, bleiben Sie bitte im Ort Keflavik, fahren Sie nicht in die Hauptstadt Islands rein.