Flughafenhotels Hobart/Tasmanien

Downtown oder Airport

Unsere Liste zeigt die Flughafenhotels von Hobart. Wenn Sie jedoch ein paar Tage in der City bleiben möchten, um später das Wohnmobil in Empfang zu nehmen, lohnt es sich stadtnah zu wohnen. Der Internationale Flughafen liegt circa 10 bis 15 km von der Innenstadt entfernt und leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 

 

Hobart ist die Hauptstadt der australischen Insel Tasmanien und dementsprechend der perfekte Startpunkt für eine Rundreise mit dem Wohnmobil durch dieses schöne Gebiet. Es liegt an der Flussmündung des Derwent Rivers und am Fuße des 1.271 m hohen Mount Wellington, im südlichen Teil der Insel. 

Am 26. Dezember (dem sogenannten Boxing Day) startet in Sydney die berühmte Sydney-Hobart-Regatta, die auf der Insel endet und viele Fans anzieht. Sie gilt als eine der weltweit schwierigsten Hochseeregatten, sodass man sich im Ziel auf einigen Jubel und Trubel gefasst machen kann. Wer gerne in Ruhe über Märkte schlendert, der ist beim Salamanca Place genau richtig. Der Wochenmarkt liegt in dem Viertel Sullivans Cove, das direkt am Wasser liegt, und mit seinen Restaurants, seiner Kunst, diversen Geschäften und Musik lockt. Auf dem samstäglichen Salamanca Market kann man hochwertige tasmanische Kunst erwerben. Der Ort ist auch der kulturelle Treffpunkt der sympathischen Stadt. 

Das Museum of Old and New Art, kurz MONA, lädt definitiv zu einem Besuch ein: Es befindet sich im Privatbesitz und ist damit das größte privat finanzierte Museum Australiens. Es zeigt antike, moderne und zeitgenössische Kunst aus der Sammlung von David Walsh. Schon allein das exzentrische Gebäude ist auf jeden Fall sehenswert: Ein Muss für jeden Kunst- und Kulturliebhaber! Wer noch mehr sehen möchte: Das Tasmanian Museum and Art Gallery und das Salamanca Art Centre bieten auch interessante Einblicke in die Kunstszene. 

Gerade Whisky-Fans bietet Tasmanien viel: Es ist die Heimat des preisgekrönten Sullivan Cove Whisky. Hier finden Sie die besten Brennereien der Region, wie Nant Whisky Cellar und Lark Cellar Door. Natürlich gibt es auch entsprechend schöne Weinbars und Whiskybars in Hobart selbst, in denen man bei Live-Musik den Abend ausklingen lassen kann.