Southcamper: Spanien im Wohnmobil

Southcamper ist ein bisschen deutsch und ein bisschen spanisch. Der kleine, aber feine Betrieb ist flexibel und geht im höchsten Maß auf die Wünsche der Kunden ein.


SouthCamper von A - Z

Abgabe- und Übernahmezeiten: Laut Preisrechner (24h-Regel)

Alter der Fahrzeuge: max. 2.5 Jahre alt.

Auslandsfahrten: Portugal und Frankreich erlaubt, Marokko nicht.

Automatik: nicht möglich

Bereitstellung: Außenreinigung, detaillierte Fahrzeugeinweisung, Gas, Toilettenchemie

Benzin: Alle Fahrzeuge sind Dieselfahrzeuge. Verbrauch etwa 10-12 Liter pro 100 km

Bettset: Das Bettset besteht aus Kissen, Kissenbezug, Decke, Deckenbezug, Laken und Handtuch.

Campingset: Stühle und Tisch für draußen gegen Zusatzgebühr.

Dusche/WC: Alle Wohnmobile haben eine Toilette und eine Dusche mit Waschbecken. Für die Toilette gibt es keinen Tank, sondern eine Kassette, die man mühelos auf Campingplätzen entleeren kann.

Einwegfahrten: lt. Preisrechner. Rückgabe des Fahrzeugs möglich in Madrid, Sevilla, Jerez de la Frontera, Granada, Gibraltar, Faro (Gebühr zwischen 125 und 250 € pro Weg) sowie Lissabon und Porto (Gebühr € 400 pro Weg)

Endreinigung: Abgabe besenrein. Wasser- und Abwassertank müssen geleert sein, die Toilettenkassette ebenfalls und durchgespült.

Fahrradhalterung: für 2 bis 3 Fahrräder (siehe Preisrechner)

Führerschein: Mindestalter 25 Jahre, 1 Jahr Führerscheinbesitz. Alle Fahrzeuge sind bis 3,5 t zugelassen.

Gas: 1 Flasche (11 kg) im Reisepreis enthalten

Grillset: nicht möglich

Haustiere: nicht möglich. 

Heizung: Alle Fahrzeuge haben eine Gasheizung. Manche Modelle haben zusätzlich eine Dieselstandheizung oder eine 220V-Stromheizung.

Kaffeemaschine: Es gibt keine Kaffeemaschine, aber einen Wasserkessel für löslichen Kaffee.

Kaution: in Höhe des Selbstbehalts. Die Kaution kann nur mit Kreditkarte (VISA oder Mastercard) hinterlegt werden. Der Betrag wird abgebucht. Spätestens 14 Tage nach Abgabe des Wohnmobils wird rücküberwiesen.

Kilometer: neu ab 2019: unbegrenzt

Kindersitz: kann gratis dazugebucht werden (Voranmeldung erwünscht)

Klimaanlage: im Fahrerbereich vorhanden, im Wohnraum nicht.

Küchenutensilien: Töpfe, Pfanne, Wasserkocher, Geschirr, Besteck, Nudelsieb, Becher, Flaschenöffner (Geschirr, Becher und Gläser sind aus Melamin).

Markise: Alle Wohnmobile sind mit einer Markise ausgestattet.

Maut: in Portugal nicht enthalten.

Navigationsgerät: siehe Preisrechner

Radio:  Radio, CD-Player mit USB-Anschluss

Rauchen: nicht erlaubt

Strom Inverter: nicht möglich.

Steckdosen: mindestens 2 x 220 V-Steckdosen und 2 x 12 V-Steckdosen vorhanden

Toilettenchemie: inklusive. Im Regelfall reicht die Toilettenchemie bis ca. 3 Wochen.

Transfer: Rücktransfer zum Flughafen der Abgabestelle ist inklusive.

TV: nicht möglich

Versicherung: im Mietpreis enthalten, Selbstbeteiligung 600 € pro Schadensfall. Kautionsversicherung siehe Preisrechner.