Wohnmobil: Führerschein USA & Kanada

Welchen Führerschein benötigt man für einen Camper?

Auch wenn die Reisemobile in den USA & Kanada locker über 3,5 t wiegen, benötigt man nicht unbedingt einen internationalen Führerschein (wird aber empfohlen). Je nach Vermieter reicht auch noch der gute alte graue Lappen (Deutschland) für diese Fahrzeuge. Deutsche Vermieter wie DERTOUR verlangen seit kurzem den Führerschein der Klasse C. Eine rechtliche Grundlage gibt es wohl dazu nicht.

Für FTI-Kunden gelte das so nicht, stellte Albrecht klar: „Nach Informationen unserer Versicherung und unserer Vermieter können wir allen Führerschein-Inhabern der Klasse B weiterhin eine volle rechtliche Absicherung und einen 100-prozentigen Versicherungsschutz gewährleisten.“

Der Vermieter Cruise America hat dazu ebenfalls ein Statement abgegeben.

Führererscheinerfordernisse bei Cruise America

Die Meinung von Apollo

Während der Reisemesse CMT in Stuttgart konnte ich auch einen Vertreter von Apollo zum Thema Führerschein befragen. Auch hier gab es keine Beanstandungen des Führerscheins der Klasse 3 bzw. B bis 3,5 t.