Freiburg: Wohnmobile mieten im Breisgau

Alle Vermieter in Freiburg im Preisvergleich

Campervan für 2 Personen (mit DU/WC)
City Extra
Empfohlen für: 2 Erwachsene, 0 Kinder

Angebote suchen

Freiburg im Breisgau liegt in Baden und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Urlaub im Wohnmobil. Sie können wählen zwischen Elsass, Markgräflerland, Kaiserstuhl oder dem wildromantischen Höllental im Naturpark Südschwarzwald. Genießen Sie die ausgezeichnete regionale Gastronomie und gönnen Sie sich den berühmten Schwarzwälder Schinken auf knusprigem Bauernbrot und zum Kaffee natürlich ein großes Stück Schwarzwälder Kirsch. 

Freiburg - Universitätsstadt mit Flair

Das Freiburger Münster ist der quirlige Mittelpunkt der Stadt im Breisgau. Das mittelalterliche Stadtzentrum ist von Bächen durchzogen und bietet dem Betrachter einen pittoresken Anblick. Das Gebiet um den Schlossberg kann man zu Fuß erklimmen oder man nimmt die gemütliche Schlossbergbahn.

Eine Reise mit dem Wohnmobil durch den Schwarzwald

Wer Urlaub im Schwarzwald macht, sollte auf eine Reise im Wohnmobil nicht verzichten. Ob Titisee oder Mummelsee, die Natur im Schwarzwald ist überwältigend. Ein weiterer Höhepunkt sind die Triberger Wasserfälle die spektakulär in die Tiefe rauschen. Der Schauinsland, der Freiburger Hausberg, schafft es auch immerhin auf 1284 m Höhe.

Welches Wohnmobil soll ich mieten?

Reisemobile gibt es in großer Auswahl. Die kleinen Campervans haben zwar keine Toilette, sind aber flink im Straßenverkehr. Campingbusse wie der VW-Bus oder auch Kastenwagen werden gerne von Paaren gemietet. Der Klassiker, das Alkoven-Wohnmobil, ist das Lieblingsfahrzeug von Familien. Wohnwagen eignen sich übrigens eher für einen stationären Urlaub. Aber von Baden-Baden bis Freiburg gibt es einfach zu viel zu sehen, um nicht zahlreiche schöne Touren von einem Campingplatz aus zu machen.