Turku: Camper für das Aland-Archipel

Turku liegt an der Ostsee und gilt als Tor zu den Aland Inseln. Viele Brücken und Fähren verbinden das Archipel untereinander. Turku liegt am Aurajoki und ist gut zu Fuß anzuschauen. Die Burg zu Turku, eine schöne große mittelalterliche Burg und direkt am Hafen gelegen, kann besichtigt werden und ist heute ein Museum.

Wohnmobile ab Turku mieten (Touring Cars)

Bitte wählen Sie Ihre Fahrzeugkategorie

Campervan für 2 Personen (mit DU/WC)
Scout (Van) ab EUR 76,-
Empfohlen für: 2 Erwachsene, 0 Kinder

Ready-To-Go-Package

Das Paket kostet 120 € (pro Person) und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Bettset
  • Toilettenchemie
  • Campingset
  • Grillset (Grill, Kohle, Zange & Anzünder)
  • Endreinigung
  • Mückenschutz
  • Regenschutz

Wenn man das Fahrzeug besenrein abgibt und ordentliche Kleidung dabei hat, lohnt sich das Paket normalerweise nicht.

Essential-Package

Das Paket kostet 120 € (einmalig) und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Gasflasche
  • Toilettenchemie
  • Zusatzfahrer (1x)

Das Paket lohnt sich, wenn man ohnehin einen Zusatzfahrer buchen will.


Ab Helsinki mit dem Wohnmobil durch Finnland

Finnland, das Land der tausend Seen, ist ein schönes Feriengebiet für Groß und Klein. Kultur in Helsinki oder Savonlinna, Erholung pur auf den Alandinseln oder in der Einsamkeit auf dem Lande. Unser Reisetipp ist die Nachsaison im September. Die beeindruckende Laubverfärbung der Birken verschlägt einem den Atem. Mücken gibt es dann weniger als Rentiere, zumindest in Lappland.

Turku - die Hafenstadt an der Ostsee

Die Straßen am malerischen Ufer bieten ringsum zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Versäumen Sie nicht den Alten Markt mit seinen attraktiven Gebäuden. Selbstverständlich gibt es auch hier einen Dom. Ebenfalls mittelalterlichen Ursprungs und innerstädtisch zentral gelegen, ist er das wichtigste religiöse Bauwerk Finnland mit Museum und Herrschergrabstätte. Der Dom zu Turku ist das Wahrzeichen der Stadt Turku. 

Der Süden Finnland ist mit dem Wohnmobil ein ganz besonderes Erlebnis. An Campingplätzen im Schärengebiet mangelt es nicht und ein Plätzchen mit Seeblick ist fast immer inklusive.