Wohnmobile mieten

Karte der Wohnmobilvermietstationen in Europa Riga Trondheim Stavanger Glasgow Warschau Tallin Bordeaux Nantes Antalya Istanbul Olbia Southamton Bristol London Birmingham Manchester Gerona Lissabon Sevilla London Hamburg Belfast Malaga Barcelona Madrid Faro Porto Paris Zagreb Stockholm Oslo Helsinki Rovaniemi Reykjavik Dublin Edinburgh

Wohnmobile mieten

Flieg' ans Ziel, wohn' mobil. Warum Zeit für die Anreise verschwenden? Staus am Kamener Kreuz und um Stuttgart Degerloch lassen sich prima vermeiden. Wie wollen Sie sonst das Nordkap mit 14 Tagen Urlaub erreichen? Island mit Fähre und Wohnmobil kostet nicht nur Zeit, sondern auch richtig Geld.

Bei der Fahrt nach Portugal ist es nicht anders. Maut in Frankreich, Stress in Spanien an der Grenze, und dann die lange Fahrt bis an den Atlantik. Der Familienfrieden ist dahin, die Nerven liegen blank, der Fahrer ist übermüdet. Mieten ist stressfrei!

Wohnmobilvermietungen, zu denen Sie hinfliegen können, gibt es in vielen Ländern. Das breitgefächerte Angebot von Fahrzeugen verschiedener und stark nachgefragter Marken hält viele Varianten bei der Ausstattung bereit, z.B. was die Schlafplätze betrifft: Doppelbett oder Einzelbetten, Hubbett oder Alkoven, kompakte Modelle oder große Fahrzeuge, die als Luxus viel Platz bieten. So finden Sie garantiert das richtige Fahrzeug für die ganze Familie. Zubehör wie z.B. Campingmöbel, ein Grillset oder eine Angelrute sind ebenfalls buchbar.

Vergleichen Sie doch einmal die Variante "Mietwagen + Hotel" einerseits mit der Variante "Wohnmobil" andererseits. Wir beraten Sie gerne, wo und wie Sie sinnvoll sparen können und welche Vorteile welcher Camper für wen bietet. Wenn Sie Fragen haben zu Details bzgl. Mietbedingungen, zur Versicherung und natürlich zu den Wohnmobilen, sprechen Sie uns an.

Warum soll ich bei Reisen Spoerer buchen?

Wir kennen Fahrzeug und Vermieter. Es ist uns wichtig, dass Sie einen schönen und sorglosen Urlaub verbringen. Jährlich besuchen wir ein bis zwei Partner, um zu prüfen, ob die Wohnmobile in Ordnung sind. Ein Grund, warum wir eine so niedrige Reklamationsrate haben.

Gero Spoerer

Gratis-Servicepaket für Ihre Reisevorbereitung!

Der Urlaub im Wohnmobil kann sehr spontan sein oder gut geplant. Eine gute Ausstattung an Campingführern und Reiseführern speziell für Wohnmobilisten ist klar von Vorteil. Unser Gratis-Servicepaket bietet eine Fülle von Informationen zu einem gelungenen Urlaub!


Campingplatz oder Wohnmobilstellplatz

Es handelt sich bei diesen Übernachtungsformen um zwei völlig verschiedene Urlaubsarten.

Der Wohnmobilstellplatz ist letztendlich ein Parkplatz für Wohnmobile, der unterschiedliche Merkmale aufweist. Teils haben Sie Stromanschluss, Wasseranschluss und Entsorgungsmöglichkeiten. Dusche/WC ist eher die Seltenheit. Sie können kommen und gehen, ganz wie Sie es möchten. Wohnmobilstellplätze liegen häufiger in Stadtnähe und sind normalerweise günstiger als Campingplätze. 

Ein Campingplatz ist für mehrere Tage gedacht oder für einen kompletten Urlaub. Zu den üblichen Dingen gehören teilweise ein Shop oder sogar ein Restaurant. Mittagsruhe oder Ein- und Ausfahrtsregeln zu bestimmten Uhrzeiten sind auch zu beachten. Campingplätze kosten in Mittel- und Nordeuropa ca. 20 - 30 €.


Hund, Katze, Maus!

In vielen Ländern können Sie Ihren Vierbeiner im Wohnmobil mitnehmen. Teilweise ist dies jedoch mit hohen Gebühren verbunden, damit auch der nächste Gast einen unbeschwerten Urlaub geniessen kann. Hund, Katze und Maus sind in einigen Ländern erlaubt!

Kaufen oder mieten?

Natürlich können Sie bei einem eigenen Wohnmobil Ihre individuellen Wünsche realisieren, aber der Erlebnisradius ist doch sehr eingeschränkt bei zwei oder drei Wochen Urlaub. Die Mietmodelle sind selten älter als zwei oder drei Jahre, und die Pflege müssen Sie auch nicht übernehmen, diesen Service erledigt die Reisemobilvermietung an den jeweiligen Stationen. 


Alkoven, Teilintegriert oder Vollintegriert

Neben diesen Wohnmobilkategorien gibt es natürlich auch noch die Campingbusse oder Allradcamper, die man in Island oder Alaska mieten kann. Wohnmobile haben im allgemeinen außer der Küche auch eine Toilette und einen Waschraum.

Ein Campervan oder Campingbus ist schmaler und daher am besten für enge Straßen geeignet, wie sie z.B. in Großbritannien und Spanien des öfteren vorkommen. Bad und WC kann er aus Platzgründen nicht bieten.

Wohnmobil mit Alkoven mieten

Der Klassiker unter den Miet-Wohnmobilen ist besonders für Familien und Grüppchen geeignet. Die Preise sind günstig. Der Alkoven, also die Schlafmöglichkeit über dem Fahrerhaus, ermöglicht es, bis zu 7 Personen Platz zu bieten.

Teilintegriertes Wohnmobil mieten

Besonders bei Paaren oder Familien mit kleinen Kindern beliebt. Die Schlafmöglichkeiten des Wohnmobils sind alle mühelos zu erreichen, der nächtliche Gang auf die Toilette wird kein Bergsteigerdrama.

Vollintegriertes Wohnmobil mieten

Der Aufbau wird komplett vom Wohnmobilhersteller übernommen. Dieser bietet ein richtig großes Raumgefühl, was besonders Paare sehr schätzen, die nicht so sehr auf den Geldbeutel achten müssen.