Panama kann mehr als nur Kanal

Panama ist das Haupteinreisetor für Mittelamerika. Flüge aus aller Herren Länder landen auf dem Flughafen des kleinen Staates. Der Kanal ist natürlich ein Highlight, ebenso die verträumten Strände entlang des Pazifiks und der Karibik.

Panama ist das einzige Land der Welt, in dem man tatsächlich auf zwei Ozeane gleichzeitig blicken kann: auf den Atlantik und den Pazifik! Dazu muss man allerdings klare Sicht haben und vorher den 3.477 m hohen ruhenden Vulkan Barú erklimmen – entweder in einer kräftezehrenden mehrstündigen Wanderung durch die Nacht und bei Sonnenaufgang – oder alternativ per Jeep. Atemberaubend.
Wer die 82 km des Panamakanals nicht per Schiff durchqueren möchte und dabei durch sage und schreibe vier Klimazonen reist, der sollte sich unbedingt den Ausblick vom Miraflores Lock Visitor Center in Panama-City gönnen – einfach großartig!

Wohnmobile in Costa Rica mieten

Vor Buchung die Einreise nach Panama anfragen