Lettland: Wohnmobile ab Riga

Lettlands Hauptstadt Riga ist ein guter Startpunkt für Reisen mit dem Wohnmobil in die baltischen Länder. Von vielen Flughäfen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es Flüge nach Riga. Zahlreiche Nationalparks und hübsche Orte gibt es im Baltikum. Die Einreise nach Russland ist auch möglich.


Bitte wählen Sie Ihre Fahrzeugkategorie

Campervan (mit Du/WC)
Scout (Van) ab EUR 80,-
Empfohlen für: 2 Erwachsene, 0 Kinder

Mietbedingungen Etamp

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10:30 - 19:00 Uhr
Sa 11:00 - 17:00 Uhr

Sonntags normalerweise geschlossen, gegen Gebühr auch Annahme/Abgabe möglich. 

Depot: Märjamaa (südl. von Tallinn); Riga

Auslandsfahrten: Litauen, Lettland, Finnland (nur mit der Fähre), sowie Norwegen und alle EU-Länder erlaubt. Russland (inkl. Königsberg), Ukraine, Weißrussland, Moldavien und Türkei sind verboten.

Bereitstellung: Außenreinigung, Küchenutensilien, detaillierte Fahrzeugeinweisung, Gas, Toilettenchemie

Haustiere: Ein kleiner Hund ist auf Anfrage erlaubt

Kaution: 1.200 € (Betrag wird auf der Kreditkarte geblockt)

Kilometer: unbegrenzt

Einweggebühren: 90 €, Abgabe in Riga & Tallinn möglich. 

Versicherung: im Mietpreis enthalten, Selbstbeteiligung 1.000 € pro Schadensfall. Reduzierung möglich (siehe Preisrechner)

Zusatzfahrer: ohne Berechnung


Im Wohnmobil durch Lettland

Riga, das Tor zu den baltischen Staaten, ist ein guter Ausgangspunkt für Reisen mit dem Wohnmobil nach Estland, Lettland und Litauen. Die Naturparks, Denkmäler und historischen Hansestädte muss man einfach gesehen haben. Auch für das lebhafte Strandleben in Jurmala oder Palanga findet man bequem einen günstigen Campingplatz. Ein schöner Urlaub, ebenfalls für Familien geeignet. Zahlen kann man mit dem Euro. Und auch hier findet man den ein- oder anderen Stellplatz gratis.