Schweiz: Mit dem Wohnmobil in die Alpen

Die Schweiz mit ihren unterschiedlichen Landschaften ist ein abwechslungsreiches Reiseziel für Fahrten mit dem Wohnmobil oder Campervan. Es gibt die majestätischen Alpen, die etwa die Hälfte des Landes einnehmen, das sogenannte Mittelland, das vom Bodensee bis zum Genfer See reicht, und das Juragebirge an der Grenze zu Frankreich. Das Ganze wird bereichert durch rund 1500 Seen, von denen viele nur kleine Bergseen sind, manch einer aber auch mit zu den größten Gewässern Europas zählt, wie der Genfer See.


Was ist mit Wildcamping in der Schweiz?

Wildcampen ist in der Schweiz nicht generell verboten, aber auch nicht überall erlaubt. Es hängt davon ab, in welchem der 26 Kantone man sich gerade befindet.

Aber auch bei den Eidgenossen gilt grundsätzlich das Jedermannsrecht, wie z.B. in Skandinavien. Das bedeutet: Jede*r darf für ein oder zwei Nächte auf unkultiviertem Land stehen und campen.