Mailand: Im Wohnmobil zum Gardasee

Mailand, Italiens heimliche Hauptstadt in der Lombardei, bietet in kurzer Distanz neben dem Comer See auch die anderen oberitalienischen Seen wie z.B. den Gardasee, den Iseosee  und vor allem den Lago Maggiore mit den Borromäischen Inseln. Auch die Fahrt im Wohnmobil nach Ligurien oder in die Toskana dauert nicht lange.

Wohnmobile in Mailand mieten (McRent)

Bitte wählen Sie Ihre Fahrzeugkategorie

Campervan für 2 Personen (mit DU/WC)
Scout (Urban Plus) ab EUR 78,-
Empfohlen für: 2 Erwachsene, 0 Kinder

Tipp: Mailand in der Lombardei und Bozen und Meran in Südtirol

Mailand ist Metropole für Mode und Design weltweit. Mailand zu Fuß ist auf alle Fälle einen Ausflug wert und Sie können die Meisterwerke italienischer Baukunst ganz entspannt besichtigen. Eine herausragende Sehenswürdigkeit ist der unverwechselbare große gotische Mailänder Dom. Unmittelbar daneben finden Sie die Galleria Vittorio Emanuele II, eine prunkvolle Einkaufspassage von einer atemberaubenden Architektur des 19. Jh. mit Geschäften der Edeldesigner und Gourmetrestaurants. Kunstmuseen mit Werken von unschätzbarem Wert und Gallerien befinden sich in der Altstadt; ebenso wie der Königliche Palast auf der Piazza Duomo. Ganz in der Nähe liegt eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt, das Teatro alla Scala, das Sie sogar besichtigen können.

Von Mailand ist es nicht weit nach Südtirol. Die imposante Bergwelt rund um Bozen und Meran sind beeindruckende Natur mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Sie lädt ein zu entspannten Wanderungen durch Wälder, Weinberge und Obstplantagen oberhalb und abseits der Hauptrouten. Bozen mit seiner hübschen mittelalterlichen Altstadt und den historischen Kaufmannspalästen verführt zu einem Bummel; entweder auf eigene Faust oder als geführte Tour. Kennen Sie bereits das Südtiroler Archäologiemuseum, mit Ötzi, dem jungsteinzeitlichen Mann aus dem Eis? Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Dom Maria Himmelfahrt am hübschen Waltherplatz und die bekannte Laubengasse, eine malerische Einkaufsstraße. Der Rosengarten ist kein Park, sondern die traumhaft roségefärbte Dolomitenbergkette bei Sonnenuntergang. An den Ufern von Etsch, Eisack und Talfer entspannen Sie bei einer Promenadenwanderung. Die Schlösser Maretsch und Runkelstein können besichtigt werden.

Die Gegend um Meran ist bekannt als Skigebiet im Winter und Wandergebiet im Sommer. Die wunderschönen Gärten von Schloss Trauttmannsdorff am Stadtrand bieten dem Besucher exotische botanische Seltenheiten und phantastische Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Planen Sie genügend Zeit ein! Die Stadt mit zahlreichen geschichtsträchtigen Jugendstilbauten lädt zum Relaxen und Bummeln in der Altstadt bei mildem mediterranem Klima ein. Rundherum finden Sie Burgen und Schlösser auch hier. Hervorragende Campingplätze für Ihr Wohnmobil finden Sie zahlreich in Südtirol.

Unsere Erfahrung: Rundreise Gardasee und andere oberitalienische Seen

Der Gardasee gehört zu den beliebtesten Seen in Oberitalien. Für Familien gibt es Freizeitparks wie Gardaland und Canevaworld aber auch Ruhesuchende finden Erholung, Kultur und Entspannung. Genießen Sie einen caffè in Sirmione, das unverwechselbare Städtchen im Süden, ein vielfaches Ziel der Gardaseeliebhaber. Malcesine ist ebenfalls gut zu Fuß zu besichtigen mit einer hübschen Promenade. Zahlreiche ristoranti unmittelbar am See laden zum Essen und Trinken ein. Paragliding wird hier ganz groß geschrieben, ebenso zahlreiche Seeregatten. Vom Monte Baldo haben Sie einen unvergesslich Blick über den ganzen Gardasee. Selbst eine Tour auf dem Unteren See ist schon als ganzer Tagesausflug einzuplanen. Ein Ausflugtipp wäre noch das hübsche Verona, das sehr gut und schnell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. Unzählige Sehenswürdigkeiten wie die Arena oder das Haus der Julia erwarten dort die Gäste.

Der Iseosee ist mit seiner bezaubernden Umgebung noch ein wenig ursprünglich italienisch und zieht magisch an. Der See liegt abseits der Touristenströme und hier können Sie entspannt Ihren Urlaub genießen. Von Sulzano aus können Sie via Personenfähre einen Tagesausflug auf die Monte Isola unternehmen, die kleine malerische Insel im See. Rund um den See finden Sie Übernachtsmöglichkeiten auf Campingplätzen und Wohnmobilstellplätzen.