Bulgarien: Wohnmobile mieten

Preisvergleich der Camper


Der Vermieter Touring Cars

Die Wohnmobile von Touring Cars sind vor allem aus dem Norden bekannt. Jetzt gibt es auch Wohnmobile und Camper für den Balkanstaat. Die Qualität ist natürlich die gleiche wie in Schweden oder Finnland.

Das ist inklusive:

- Transfer von und zum Flughafen Sofia

- unbegrenzte Kilometer

- und viele weitere Extras


Wohin in Bulgarien?

Bulgarien ist immer noch ein Geheimtipp unter Campern. Von Sofia ist es nur ein Katzensprung bis zum Kloster Rila mit dem gleichnamigen Nationalpark. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Okoto, tiefster See Bulgariens mit wunderbaren Wandermöglichkeiten drumherum. Die vielen Klöster im Land sind wirklich etwas Besonderes, und es gibt immer eine Möglichkeit, das Wohnmobil abzustellen.


Die Hauptstadt Sofia

Sofia ist nicht nur die Hauptstadt Bulgariens, sie ist auch die größte Stadt. Die prunkvolle Alexander-Newski-Kathedrale ist die Hauptattraktion von Sofia. Neben Kirchen und Kathedralen - die Sweta Nedelja ist ebenfalls einen Besuch wert -  gibt es auch die Banja-Baschi-Moschee aus der osmanischen Zeit.


Ist es mit dem Wohnmobil in Bulgarien gefährlich?

Liebe Camper, Bulgarien ist ein Mitglied der EU und somit nicht gefährlicher als andere Länder in Europa. In aller Ruhe lassen sich Orte wie Nessebar, das UNESCO-Kulturerbe, oder das Kloster Rila besichtigen. Auch die vielen Nationalparks in den Bergen sind immer einen Besuch wert.