Nantes: Wohnmobile in der Bretagne

Von Nantes aus geht es mit dem Wohnmobil Richtung Bretagne oder französische Atlantikküste. Nantes ist aber auch für Feinschmecker die Austern-Metropole. Eine Reihe von schönen Badeorten wie Dinard oder Saint-Malo bieten hübsche Strände, Sehenswürdigkeiten sind Pointe du Raz oder Fort la Latte.


Wohnmobile ab Nantes mieten (McRent)

Campervan für 2 Personen (mit DU/WC)
Urban Plus
Empfohlen für: 2 Erwachsene, 0 Kinder

Angebote suchen


Fluganreise Nantes

Von München (Lufthansa) und Düsseldorf (HOP) gibt es Flüge nach Nantes. Die Umsteigeverbindungen mit Air France über Paris sind häufig mit Flughafenwechsel verbunden - Vorsicht!


Im Camper durch die wilde Bretagne

Schroffe Felsen, leckere Austern und ein vielseitiges Landschaftsbild prägen die Facetten der Bretagne. Von Rennes bis Brest gibt es überall hübsche Stätten und Städte. Beim Café au Lait im Bistro oder im Wohnmobil lässt es sich gut entspannen. Von Rennes bis Brest bieten finden sich hier und da Menhire (Hinkelsteine), und am Ärmelkanal liegt das unvergleichliche Saint-Malo.

Atlantikküste - im Wohnmobil bis Biarritz

Von Nantes bis zur Austernmetropole La Rochelle ist es nicht weit. Wer Bordeaux umgehen will, muss die Fähre von Royan nach Le-Verdon-sur-Mer nehmen. Die imposante Dünenlandschaft um Arcachon und Mimizan sind etwas ganz Besonderes. Der mondäne Badeort Biarritz liegt schon kurz von der Grenze zu Spanien. Ein schönes Stück Fisch zum Abendessen finden Sie entlang der ganzen Küste.