Bastia: Im Wohnmobil durch Korsika

Es war Napoleon Bonaparte, der gesagt haben soll, dass er seine Heimatinsel allein am intensiven Duft erkennen könne. Verantwortlich dafür ist die Macchia, der immergrüne Buschwald, der rund die Hälfte der Insel bedeckt und zusammen mit anderen stark ölhaltigen und intensiv duftenden Pflanzen eine einzigartige Geruchsmischung verströmt. - Von Bastia aus sind Sie mit dem Wohnmobil ruckzuck am nördlich gelegenen Cap Corse. Nordwestlich liegen Calvi, die wunderschöne Hafenstadt mit mittelalterlicher Zitadelle und das bezaubernde Ile Rousse, dessen Naturhafen regelmäßig von den Fähren aus Frankreich und Italien angelaufen wird.


Wohnmobile ab Bastia mieten (AVIS CAR AWAY)

Bitte wählen Sie Ihre Fahrzeugkategorie

Campervan kompakt (ohne Du/WC)
Yankee (Combi Van) ab EUR 77,-
Empfohlen für: 2 Erwachsene, 0 Kinder

Bastia - das Tor nach Korsika

Die allermeisten Flugzeuge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz landen auf Korsika am Flughafen Bastia-Poretta. Auch viele Fähren aus Italien und Frankreich legen im Hafen von Bastia an, so diejenigen aus Genua und Livorno und die aus Nizza, Marseille und Toulon.
Ein guter Startpunkt bei einem Stadtrundgang ist der prächtige Alte Hafen. Hier liegen die Yachten der Reichen und Schönen, hier gibt es reichlich Bars und Restaurants, und von hier aus hat man einen hervorragenden Blick hinauf zur Altstadt Terra Vecchia. Mittendrin erkennt man sofort die beiden Türme der Kirche Saint-Jean-Baptiste aus dem 17. Jh., die wegen ihrer zahlreichen Wand- und Deckengemälde eine Besichtigung lohnt. Hinter dem Hafen liegt der beliebte Place Saint Nicolas. Hier können Sie entspannt im Freien sitzen, Café au lait trinken, Wildschwein (oder eine andere Spezialität der Insel) probieren, bei einem Glas Rotwein Einheimische beobachten, und mit etwas Glück erleben Sie dort sogar ein Livekonzert oder ein anderes Kulturevent.

Der Campingplatz San Damiano empfiehlt sich als erstes Etappenziel, wenn Sie bereits am Ankunftstag Ihr Reisemobil übernommen haben. Er liegt in Stadtnähe und bietet direkten Zugang zum Meer. Aus diesem Grund sollte man ihn aber während der Hochsaison unbedingt vorher reservieren.