Siebenbürgen, Karpaten und die Walachei

Rumänien hat dem Wohnmobilisten viel zu bieten. Das Donaudelta mit seiner einzigartigen Flora und Fauna, die urwüchsigen Karpaten, und natürlich das sagenumwobene Schloss Bran, das die Geschichte Draculas widerspiegelt. Berühmt für ihre sagenhafte Fernsicht ist die malerische, über die Karpaten führende Panoramastraße Transalpina, die höchstgelegene Straße des Landes, die per Auto befahren werden kann.

Unsere Erfahrung

Unsere Reiseexpertin Jutta Lieb schätzt individuelles Reisen durch Berge und Natur. Gerne hilft sie Ihnen bei der Auswahl des richtigen Campers für Ihren Urlaub.

Jutta Lieb

Für Sie erreichbar unter: +49 2233 / 92 81 581

Unser Vermieter

Hochwertige Camper in Rumänien

rent easy bietet Fahrzeuge der Hymer-Gruppe auch in Rumänien an. Der Hauptsitz des Qualitätsvermieters befindet sich bei Bukarest.

Ihr Urlaubscamper in Bukarest

Siebenbürgen – eine Perle in Europa

Viele Städte haben noch Prunkstücke der alten k.u.k.-Zeit im Stadtbild. Brasov und Timisoara ebenso wie Cluj-Napoca oder Arad. Herrenhäuser, Burgen und Schlösser und andere prunkvolle Gebäude gibt es reichlich zu sehen. Schöne Campingplätze, auch in der Natur, bieten den perfekten Rahmen für einen erholsamen Urlaub. Verschiedene Hochstraßen verbinden, genau wie die bekannte Transfogarascher Hochstraße, Siebenbürgen/Transsilvanien mit der Walachei.


Welche Campingmöglichkeiten gibt es?

Es gibt in Rumänien eine Menge Campingplätze. Vielleicht werden diese nicht immer allen Ansprüchen gerecht, aber sie befinden sich an den interessanten Hotspots nahe den rumänischen Sehenswürdigkeiten. Wild campen ist erlaubt und wird nicht nur von Einheimischen oft und gerne praktiziert.


Bulgarien

Die Fahrt nach Bulgarien oder auch Griechenland ist erlaubt!