Norwegen: Wohnmobile und Camper mieten

StavangerStockholmOsloTrondheimHelsinkiRovaniemiStockholm

Wohnmobil OSLO (Touringcars)

Wohnmobile in Oslo mieten

Die Wohnmobile von unserem Partner Touringcars stehen in der Nähe des Flughafens Gardermoen, dem Hauptflughafen der Hauptstadt.

Oslo ist der ideale Ausgangspunkt für eine Reise durch Südnorwegen und das Fjordgebiet. Wohnmobile OSLO mieten

Wohnmobile & Campervans OSLO (McRent)

Campingbusse in Oslo mieten

Die Vermietstation liegt in unmittelbarer Nähe des internationalen Flughafens von Oslo. Es gibt eine große Auswahl an kleineren Campern in Norwegen. Große Wohnmobile mit allem Komfort gibt es natürlich auch. Camper OSLO mieten

Wohnmobile & Campervans STAVANGER (McRent)

Campingbusse in Norwegen mieten

Die Vermietstation liegt im Süden des Fjordgebiets, das etwa von Stavanger bis nach Trondheim führt. Gepflegte Reisemobile samt Zubehör zeichnen diese Wohnmobilvermietung aus. Ein super Standort für Wohnmobile in Norwegen.

Wohnmobile in STAVANGER

NEU: Trondheim (Touringcars)

Wohnmobile in Trondheim mieten

Trondheim ist das neueste Depot in Norwegen. Die ideale Lage zum Fjordland und in Richtung Norden machen es zu einem Topziel in Skandinavien. Mit dem passenden Fahrzeug den Tag und die Freiheit genießen.

Wohnmobile TRONDHEIM (Norwegen)


Lofoten, Nordkap & Nordskandinavien

Urlaub am Nordkap

Die Zielgebiete im nördlichen Skandinavien wie Tromsö, das Nordkap und die Lofoten in Nordnorwegen steuert man am besten von Rovaniemi in Nordfinnland an. Die Station liegt bereits am Polarkreis, und man ist schnell am nördlichsten Zipfel des Kontinents. In Finnland kann man auch wesentlich günstiger einkaufen. Nordkap & Lofoten


Urlaub im Wohnmobil in Norwegen

Wer im nördlichsten Land Skandinaviens Urlaub machen und mobil sein will, ist mit einem Feriencamper bestens ausgerüstet. Das Königreich Norwegen bietet nicht nur Olympische Winterspiele, spezielle Landschaften wie Fjell und Fjord, jede Menge Wasserfälle und im Sommer schneebedeckte Berggipfel, sondern verfügt auch über den längsten Straßentunnel und den tiefsten Unterseetunnel der Welt! Ob Sie mit Ihrem "Womo" nun zum Nordkap unterwegs sind, die Mitternachtssonne live miterleben möchten, oder ob es Ihnen eher die Wanderwege der alten Wikinger angetan haben: ein schöner Stellplatz zum Übernachten ist schnell gefunden, und man braucht meist gar nicht weit fahren. Alle 2-3 Tage sollten Sie auf jeden Fall einen Campingplatz ansteuern, Sie brauchen sich in der Regel aber nicht vorher anmelden. Wenn Sie zwischen Juni und August  Ferien machen, sind die Tage natürlich am längsten, andererseits haben Sie ab Spätsommer und vor allem im Winter  mit etwas Glück die Möglichkeit, das Nordlicht zu sehen.

Achten Sie vor Beginn Ihrer Fahrt auf das Wetter und packen Sie ausreichend Kombikleidung ein - mit großen Temperaturunterschieden (ob auf Fähren oder auf der Höhe) muss immer gerechnet werden. Aber da Sie Ihr Auto ja immer dabei haben, können Sie praktischerweise jederzeit kurz stoppen, um sich umzuziehen.

Preistipp Sommerferien! Nordkap und Lofoten im August

Urlaub im Fjordgebiet oder am Nordkap? Diese Frage stellen sich die meisten Norwegenbesucher. Vom 11.08. - 30.08. ist die Station in Rovaniemi am Polarkreis mehr als die Hälfte billiger als Oslo. Ein Preisvergleich lohnt auf jeden Fall. Unsere eigene Reise war im September, sehenswert ist die Region Finnmark um diese Zeit auf jeden Fall. Es haben noch genug Campingplätze offen, Sie müssen mit dem Wohnmobil also auf nichts verzichten. Der ganze Norden Skandinaviens ist gut erreichbar. Die Chancen auf ein Polarlicht stehen gut.

Nein, es wird nicht mit dem Euro bezahlt. Die Chancen, dass Norwegen in die EU kommt, stehen auch nicht besonders gut.

Nordkap & Lofoten

Flug und Wohnmobil zu den Lofoten

Ab vielen deutschen Flughäfen sowie Zürich und Wien nach Rovaniemi am Polarkreis, dem Eingangstor nach Lappland, zum Nordkap und den Lofoten. Der Norden Skandinaviens ist schnell erreicht.

Angebot NORDKAP & LOFOTEN


Reiseführer gratis

Reiseführer Norwegen

Einen Reiseführer von Norwegen, den aktuellen Campingführer und ein Handbuch rund um das Thema Wohnmobil erhalten Sie bei uns zu jeder Buchung gratis. Hier finden Sie jede Menge Tipps und Informationen, z.B. wann welche Fähre von wo fährt, und für welche Stadt Stunden (Kristiansand, Bergen) oder Tage (Oslo) einzuplanen sind. Die Anzahl der Kilometer steht bei allen Routen in der Regel dabei.


Unsere Wohnmobilstationen in Europa

Wohnmobile mieten EUROPA

Egal ob Norwegen, Estland, Frankreich, Italien oder Spanien, Wohnmobile finden Sie in ganz Europa bei uns.

Wohnmobile mieten EUROPA

RENT A CAMPER • Inhaber: Gero Spoerer • Siemensstrasse 36, D-53121 Bonn • post@rentacamper.de • Telefon +49 (0) 228 / 96 21 49 59