Kempten: Im Camper durch das Allgäu

Die Station Isny liegt zwischen Kempten und Wangen. Von Kempten aus ist man mit dem Reisemobil relativ schnell in Sonthofen und am Nebelhorn. Das Allgäu zeigt dort die ganze Schönheit der Natur.
Zum Kleinwalsertal in Österreich ist es dann auch nicht mehr weit.


Wohnmobile ab Isny mieten

Campervan für 2 Personen (mit DU/WC)
Urban Plus
Empfohlen für: 2 Erwachsene, 0 Kinder

Angebote suchen


Kempten - Römerstadt und Metropole des Allgäus

Eine schöne Tour mit dem Wohnmobil führt von Lindau am Bodensee in nordöstlicher Richtung durch das württembergische Allgäu nach Kempten im bayrischen Regierungsbezirk Schwaben. Kempten gilt, ebenso wie Speyer, Trier oder Köln, als eine der ältesten Städte Deutschlands. Die Wahrzeichen sind die ehemalige Fürstäbtliche Residenz, die im Renaissancestil begonnen und erst rund 100 Jahre später im Rokokostil vollendet wurde. Zu dem beeindruckenden Klosterbau gehört außerdem ein Hofgarten mit Orangerie. Das zweite Wahrzeichen ist die ehemalige barocke Benediktinerstiftskirche und Basilika St. Lorenz.
Rund um das mittelalterliche Rathaus kann man die schwäbische Küche probieren oder eines der zahlreichen Cafés besuchen.
Den besten Blick auf Stadt und Berge hat man vom Allgäu Tower aus. Es gibt einen gläsernen Außenaufzug und im obersten Geschoss das Restaurant My Skylounge.

Das Kleinwalsertal im österreichischen Nachbarland

Nur eine halbe Autostunde dauert es, um von Kempten aus mit dem Wohnmobil ins Kleine Walsertal im benachbarten Österreich zu reisen. Die besonders bei Familien beliebte Ferienregion gehört zu Vorarlberg und bietet im Sommer jede Menge herrliche Wandermöglichkeiten und Mountainbike-Touren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Genauso populär ist die Gegend rund um den Ort Mittelberg im Winter bei Ski- und Snowboardbegeisterten. - Die Region ist übrigens nur über die deutsche Nachbargemeinde Oberstdorf in Bayern zu erreichen.

Tirol und das Tannheimer Tal

Verlässt man Kempten in südöstlicher Richtung, dauert die Reise max. 1 Stunde, um mit dem Campervan ins Tannheimer Tal zu gelangen. Es gehört zum österreichischen Bundesland Tirol und ist bekannt für tolle Kletterrouten aller Schwierigkeitsgrade, gut ausgebaute Fahrradwege und verschiedene Badeseen. Im Winter findet man hier präparierte Winterwanderwege, Rodelbahnen und ein gut ausgebautes Loipennetz für Skilangläufer.

Wohnmobilstellplätze im Allgäu

In der Region "Allgäu - Kleinwalsertal - Tannheimer Tal" gibt es mehr als 50 Stellplätze speziell für Wohnmobile und Campingbusse. Die meisten befinden sich schön gelegen im Grünen und/oder an einem See. Wohnwagen hingegen sollte man bei den meisten nicht parken.