Mighty Camper - die günstige Variante

Wer gerne Australien und Neuseeland sehen möchte, aber ein geringeres Reisebudget hat, kann immer bei Mighty Campers fündig werden. Der Vermieter hat ältere, zweckmäßig ausgestattete Wohnmobile im Angebot, die jedoch sehr gut gewartet sind. Anders als bei anderen Vermietern erfolgt die Fahrzeugübernahme selbstständig per Self-Check-In im Internet, sodass die Annahme und Abgabe zu festgelegten Uhrzeiten stattfindet. Einwegmieten, die man vor Ort zahlen muss, sind selbstverständlich zwischen allen Stationen möglich.